Frühjahrs-Begleithundeprüfung 2017

Zum Saison Auftakt, fand am Samstag, dem 20.05.2017 bei bestem Wetter unsere alljährliche Begleithundeprüfung statt. Elf Hundeführer stellten sich der Herausforderung, in der Prüfung zu zeigen, was sie in den vergangenen Kursen mit ihren Hunden gelernt haben.

Für Hundesportler Neulinge begann die Prüfung mit der Theorie, dem sogenannten Sachkundenachweis. Danach ging es für alle Hundeführer mit ihren Hunden zur Wesensüberprüfung, bei der auch der Chip bzw. die Tätowierung des Hundes überprüft wird.

Anschließend ging es auf den Hundeplatz zur Unterordnung. Immer 2 Teams gingen gleichzeitig an den Start. Leistungsrichter Uwe Ittner beurteilten die gezeigten Vorführungen freundlich, gerecht und fair.

Bei einem Teilnehmer reichte die Punktzahl leider nicht aus, um diesen Teil der Prüfung zu bestehen. Die anderen 10 Hundeführer zogen erleichtert zum Bahnhof in Betzingen um den Verkehrsteil, den letzten Prüfungsteil, abzulegen.

Danach ging es nochmal auf den Hundeplatz zur Siegerehrung. Prüfungsleiter Benjamin Bauer, der wie immer für einen reibungslosen Prüfungsablauf gesorgt hat, gratulierte den Teams die bestanden haben und insbesondere dem Tagessieger Timo Hauser mit Zari für die erbrachte Leistung. Dank und Applaus gab es außerdem für die Trainer, die ihre Zeit opfern, um den Kursteilnehmern bei der Ausbildung ihrer Hunde zu helfen. Gedankt wurde natürlich auch den Helfern, unserer Wirtin und nicht zuletzt den Richtern.

Galerie: